Ferien Momente
Ferien-Momente
Impressum - Datenschutzerklärung

Eine Tour durch Berlin

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine noch unbekannte Stadt zu erkunden. Man kann das eigene Auto einfach stehen lassen und losmarschieren. Und dann schauen, welche Sehenswürdigkeiten einem über den Weg laufen. Das ist das Prinzip des Zufalls. Und so kann es sein, dass man die interessanten Ecken und Winkel einer Stadt zu sehen bekommt. Oder eben die sozialen Brennpunkte. Oder nur ein paar Straßen und Baustellen. Wer allzu gedankenlos durch die fremde Stadt schlendert, mag hinterher seine Schwierigkeiten haben, den Ausgangspunkt wieder zu finden.

Alternativ dazu kann die Stadt über das Internet oder einen Reiseprospekt vorrecherchiert werden. Keine Frage: Auf diese Weise findet man interessante Sehenswürdigkeiten und so ist es meistens kein Problem, eine kleine Tour vorab aufzuzeichnen, die möglichst viele dieser einbezieht. Natürlich ist schon etwas Konzentration vonnöten, in einer fremden Stadt immer die richtigen Straßen und Wege zu finden, die man auf dem eigenen Plan nun vorgemerkt hat. Das kann schon zur regelrechen Arbeit werden.

Eine Stadtführung durch Berlin

brandenburgertor
scholty1970 / pixabay.com (public domain)
Es gibt noch eine dritte Option: Man übergibt diese Aufgabe einem qualifizierten Stadtführer. Dieser kennt seine Stadt und weiß auch, wo die interessanten Sehenswürdigkeiten liegen und auf welchem Wege man diese am besten erreichen kann. Wenn Sie die deutsche Hauptstadt Berlin erkunden möchten, dann bieten sich die Stadtführer von www.berlin-tour.net an. Sprechen Sie im Vorfeld ab, welche Highlights von Berlin für Sie interessant sind. Ihr Stadtführer wird dann die passende Tour für Sie zusammenstellen. Interessieren Sie sich eher für die Kultur der Gegenwart oder für die Geschichte von Berlin? Möchten Sie das Nachtleben dieser Stadt kennen lernen oder sind Sie eher der naturverbundene Mensch, der sich für Stadtparks und Gewässer interessiert? Eine Berlin-Tour kann sehr unterschiedlich aussehen und es liegt bei Ihnen, welche Schwerpunkte Sie setzen.

Highlights in Berlin

Das Herzstück von Berlin ist der Prachtboulevard „Unter den Linden“. Und hier stehen tatsächlich einige Linden. Und dies schon seit 1647. Wandern Sie entlang dieses Boulevards, so bietet sich eine Besichtigung des Zeughauses an, der neuen Wache und des Lustgartens. Und auch der Berliner Dom ist nicht weit entfernt, wenn Ihre Stadtführung durch Berlin sich auf den Boulevard Unter den Linden konzentriert.

Natürlich gehört auch eine Besichtigung des Brandenburger Tors zu jeder Berlin-Tour mit dazu. Das ist das Wahrzeichen der Metropole schlechthin. Dieses Stadttor stand früher für die Trennung von Ost- und Westberlin. Das Brandenburger-Tor folgt dem Baustil des deutschen Klassizismus und wurde in den Jahren 1788 bis 1791 von Carl Gotthard Langhans errichtet.

Fernsehen, was war das eigentlich? So mögen manche Kinder heute fragen, die mit dem Internet aufgewachsen sind. Viele Antworten auf diese Frage gibt ein Besuch des Berliner Fernsehturms. Dieser hat eine Höhe von insgesamt 368 Metern und bietet eine spektakuläre 360-Grad Rundumsicht auf die ganze Stadt. Der Berliner Fernsehturm stammt aus dem Jahre 1969.

Kulturell interessant wird es auf der Museumsinsel. Hier können Sie gleich fünf unterschiedliche Museen besuchen. Und das mit nur einem Ticket. Die Berliner Museumsinsel ist seit 1999 als Weltkulturerbe der UNESCO ausgezeichnet. Das älteste Museum der Insel stammt aus dem Jahre 1830 und wird heute entsprechend als das „alte Museum“ bezeichnet. Dazu gesellen sich das Pergamonmuseum, das Bode-Museum, das neue Museum und die alte Nationalgalerie.

Der Berliner Dom liegt im Herzen der Stadt und war früher als die Hofkirche der Hohenzollern bekannt. Heute kommt der Dom als Oberpfarr- und Domkirche der Berliner Kirchengemeinde zum Einsatz. Führungen durch den Berliner Dom finden im Rhythmus von 20 Minuten statt. Im Dommuseum finden Sie Entwürfe und Zeichnungen rund um die Entstehungsgeschichte der Kirche.

Ein qualifizierter Führer für die Berlin-Tour

Gut, wenn man Berlin nicht auf eigene Faust erkunden muss. Mit einem qualifizierten Sightseeing-Führer haben Sie mehr von Ihrer Berlin Tour. Nutzen Sie diese Chance und setzen Sie gemeinsam mit den Profis von Berlin-Tour Ihre Schwerpunkte für die Erkundung von Berlin.


Weitere Ferien-Momente:

Ferien-Momente


Bergtouren
Strandurlaub
Urlaub auf dem Lande
Urlaub mit Kindern
Urlaub in der Eifel
Urlaub auf dem Pferd
Prag
Kärnten
Argentinien
Sylt
Arabien
Indien
Wellness
Teneriffa
Tansania
Potsdam
Sauerland
Yachten chartern
Oktoberfest
Urlaub
Kreuzfahrten
Australien
Berlin-Tour

Berliner Lichterfahrt