Ferien Momente
Ferien-Momente
Impressum - Datenschutzerklärung

Urlaub in den Bergen

Zugegeben, ein Urlaub in den Bergen ist nicht jedermanns Sache. Ein Strandurlaub kann viel gemütlicher sein und wer sich einem Burn-Out nahe sieht, will vielleicht lieber seine Urlaubstage am Strand vor sich hin schlummern, als in den Bergen wandern zu gehen.

alpen
© Thommy Weiss / pixelio.de
Doch die Alpen in Österreich und der Schweiz, in Frankreich und natürlich auch in Deutschland sind nicht fern und so liegt es nahe, dass man sich auch ab und zu einen Urlaub in den Bergen gönnt. Wer gar im Süden von Deutschland wohnt, der kann spontan eine Tour in die Berge ansetzen und am selben Tage wieder nach Hause zurückkehren. Von Baden-Württemberg aus sind kleine Touren beispielsweise auf den Schweizer Säntis auch am Nachmittag zu bewerkstelligen. Und Bayern treibt es ohnehin immer wieder spontan auf die Zugspitze.

Man muss kein ausgewiesener Bergsteiger sein, um sich ein paar schöne Stunden in den Bergen zu gönnen. Die Grenzen zwischen einer Wandertour und einer alpinen Bergtour sind fließend und bieten für jeden Geschmack nicht nur die richtige Herausforderung sondern auch die dazu passenden Aussichten. Und genau diese sind ein Grund für so manchen Freund der Berge, sich immer wieder hoch hinaus zu wagen. Wer in der Großstadt wohnt und stets vom eigenen Fenster aus nur bis zum Fenster der nächsten Reihenhaus-Wand blicken kann, der wird seinen Augen mit ausgedehnten Bergsichten viel interessante Abwechslung gönnen.

Natürlich bieten sich die Alpen auch für einen längeren Urlaub an, der auch die Anfahrt aus dem Norden Deutschlands sich lohnen lässt. Die Schweiz präsentiert sich hierbei als das Land mit den höheren Bergen, Österreich ist sicherlich das preisgünstigere Reiseziel. Viele der starke Schweizer Franken in Krisenzeiten des Euros und des US-Dollars haben die Schweiz zu einem finanziell recht anspruchsvollen Urlaubsland gemacht. In beiden Ländern sollte man darauf achten, die Windschutzscheibe des eigenen Autos um eine Autobahnvignette zu bereichern. Von Österreich aus ist ein Ausflug in die Dolomiten Norditaliens nicht weit, einer Berglandschaft, die sich wiederum völlig von jener der Alpen unterscheidet.

Natürlich bieten auch die Mittelgebirge in Deutschland dem Wanderfreund (und dem aktiven Wintersportler) viele Urlaubsfreuden. Ob im Sauerland, im Thüringer Wald oder Hartz, man kann auch in der Mitte Deutschlands so manchen Höhenmeter zurücklegen, der anschließend mit dem einen oder anderen Blick aus der Höhe belohnt wird.

Wer noch höher hinaus will, der kann sich einer Trekking-Tour in den Anden oder des Himalaya anschließen. Solche Bergtouren sind allerdings keine gemütlichen Spaziergänge, sondern sollten dem gut durchtrainierten Bergexperten empfohlen werden, der sich auch über Monate auf eine solche körperliche Belastung vorbereitet hat.

Wer sich nicht entscheiden kann, ob der nächste Urlaub lieber in die Berge oder ans Meer gehen soll, dem sei die Insel Teneriffa empfohlen: Diese bietet gemütliche Stunden am Strand, aber auch einen Vulkan, der die Ausmaße des höchsten Berges von Österreich erreicht.


Weitere Ferien-Momente:

Ferien-Momente


Bergtouren
Strandurlaub
Urlaub auf dem Lande
Urlaub mit Kindern
Urlaub in der Eifel
Urlaub auf dem Pferd
Prag
Kärnten
Argentinien
Sylt
Arabien
Indien
Wellness
Teneriffa
Tansania
Potsdam
Sauerland
Yachten chartern
Oktoberfest
Urlaub
Kreuzfahrten
Australien
Berlin-Tour

Joggen